Leitfähigkeitsmesszelle Glas


Leitfähigkeitsmesszelle Glas › MST Hockenheim GmbH

Die Leitfähigkeitsmesszelle Glas besitzt neben einem, zur Montage in einer Durchlaufarmatur vorgesehenen, PG 13,5 Kopf einen eingebauten Temperatursensor zur temperaturkompensierten Leitfähigkeitsmessung.

Technische Daten

Messbereich 0...50 mS/cm
Temperatur 0...95°C
Elektrodenmaterial Platin
Zellkonstante 1
Druckresistenz 6 bar
Temperatursensor NTC 2,2 kΩ
Montagekopf PG 13,5 / blau
Kopfmaterial POM, 20% Glasfaser
Elektrodenschaft Glas ø 12mm
VP-Dichtheit IP67
Eintauchlänge 120mm

Bilder