Motormanager


Der Motormanager dient zur Steuerung von einphasigen sowie dreiphasigen Wechselstrommotoren bis zu einer Leistung von 500VA. Als Alternative zum Frequenzumrichter bietet der Motormanager durch Pulsweitensteuerung einen wesentlich größeren Stellbereich. Durch einen Mengenzähler-Eingang lässt sich der Motormanager, in Verbindung mit der zu steuernden Pumpe, als automatisierte Dosiereinrichtung betreiben, beispielsweise für die Chargenabfüllung.

Merkmale:

  • Signalstromeingang 0/4…20mA
  • Mengenzähler-Eingang
  • Vorwahlzähler
  • Auslitereinrichtung manuell oder über Mengensensor

Technische Daten

Eingänge Stromeingang Wassermesser-Kontakteingang Mengenzähler-Eingang Niveauschaltereingang Freigabekontakt Startkontakt Hubzähler (optional)
Ausgänge 3 elektronische Relais 1 Alarmrelais
Max. Motorleistung 500VA
Stromversorgung 100...240VAC 50Hz - Einphasenbetrieb 160...400VAC 50Hz - Dreiphasenbetrieb
Bedienung Hintergrundbeleuchtetes Display und 4 Tasten
Schutzeinrichtungen Überwachung der Motortemperatur (Pt100)
Besonderheiten Echtzeituhr (batteriegepuffert) Speicherkartenslot zur automatischen Protokollierung
Gehäuseabmessungen 160x160x90mm BxHxT (Material: ABS, lichtgrau)
Schutzart IP65
Arbeitsbereich 5...45°C

Bilder